Anwaltskosten

In rechtlich komplizierten erbrechtlichen Angelegenheiten ist es sinnvoll, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Für seine Tätigkeit verlangt der Anwalt ein Honorar. Beratungshonorare müssen vereinbart werden. Im übrigen ist das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz vom 5.5.2004 die Grundlage für die Honorarberechnung. Die Gebühren werden grundsätzlich nach dem Wert berechnet, den der Gegenstand der anwaltlichen Tätigkeit hat (Gegenstandswert). Die Höhe der Vergütung richtet sich nach dem Vergütungsverzeichnis.

Gegenstandswert

Die Höhe des Honorars, das beim Besuch des Rechtsanwalts anfällt, hängt u.a. vom Gegenstandswert ab. Der Gegenstandswert entspricht dem wirtschaftlichen Interesse, das mit der jeweiligen Sache verbunden ist.


Honorare im außergerichtlichen Verfahren

Für außergerichtliche Tätigkeiten des Rechtsanwalts kommen u.a. Beratungsgebühren, Geschäftsgebühren, Gebühren für Schreiben einfacher Art und Gebühren für die Mitwirkung bei einer außergerichtlichen Einigung in Betracht. Ferner hat der Anwalt Anspruch auf Erstattung seiner Auslagen.



Honorare im gerichtlichen Verfahren

Wenn der Rechtsanwalt vom Mandanten beauftragt wird, ihn in einem Zivilprozess zu vertreten, kommen u.a. die Verfahrensgebühr, die Terminsgebühr und die Einigungsgebühr. Ferner hat der Anwalt Anspruch auf Erstattung seiner Auslagen.


Gebührentabelle

Die Gebühren der Rechtsanwälte berechnen sich nach einer Gebührentabelle, aus der die Höhe der Gebühr nach dem Gegenstandswert und dem Gebührensatz abgelesen werden kann.

Auslagen

Der Rechtsanwalt kann in Ausübung des ihm übertragenen Mandats entstandene Auslagen von seinem Mandanten erstattet verlangen. Hierzu gehören insbesondere Kopiergebühren, Porti und Telefonkosten, Reisekosten und Abwesenheitsgeld.


für Juristen

Fachbereich mit Seminaren, Informationen & Mitgliederforum
// mehr…

Download

Broschüre "Erbrecht verständlich"

// Download...

Infobroschüren

Broschüre Erbrecht verständlich

Broschüre Patientenverfügung/ Vorsorgevollmacht/ Betreuungsverfügung

//zum Bestellformular...

Vergünstigtes Beratungsgespräch

Die DVEV bietet in Zusammenarbeit mit der DVSG ein vergünstigtes erstes Beratungsgespräch für pauschal
€ 100,00 inkl. Umsatzsteuer...

// mehr...