Notarkosten

Wer in erbrechtlichen Angelegenheiten einen Notar einschaltet, muss Gebühren nach dem Gesetz über die Kosten in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (Kostenordnung) vom 26.7.1957 entrichten. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Art der Tätigkeit des Notars. Im Gegensatz zu den Anwaltshonoraren sind die Gebührensätze nach der Kostenordnung nicht verhandelbar. Die Kosten sind bei jedem Notar gleich.

Die Kostenordnung legt für jede Art von Geschäft die anfallenden Notarkosten durch den Gebührensatz fest. Dabei gilt im Grundsatz, dass die Gebühren mit dem Wert des Nachlasses steigen. Grundsätzlich geht die Kostenordnung davon aus, dass für die Tätigkeit des Notars eine volle Gebühr(1/1) fällig ist. Für bestimmte Amtshandlungen des Notars ist allerdings auch ein Vielfaches einer vollen Gebühr (z. B. 2/1) oder nur ein Bruchteil einer vollen Gebühr in Höhe von einem Viertel (1/4) oder der Hälfte /1/2) zu zahlen. Zu berücksichtigen ist, dass Notare neben den Gebühren noch Kostenpauschalen und die gesetzliche Mehrwertsteuer erheben.

Verfügungen von Todes wegen


Es gelten je nach Tätigkeit des Notars unterschiedliche Gebührensätze.



Verwahrung von Verfügungen von Todes wegen


Für die amtliche Verwahrung einer Verfügung von Todes wegen wird bei der Annahme ein Viertel der vollen Gebühr erhoben.

Eröffnung einer Verfügung von Todes wegen


Für die Eröffnung einer Verfügung von Todes wegen wird die Hälfte der vollen Gebühr erhoben.  
 

Erteilung oder Entziehung eines Erbscheins


Für die Erteilung eines Erbscheins wird die volle Gebühr, für die Einziehung eines Erbscheins die Hälfte der vollen Gebühr erhoben.

 

Erklärungen gegenüber dem Nachlassgericht


Für die Entgegennahme von Erklärungen gegenüber dem Nachlassgericht wird ein Viertel der vollen Gebühren erhoben.

Sonstige erbrechtliche Angelegenheiten


Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der Art der Tätigkeit des Notars.

Gebührentabelle


Die Gebühren für die Tätigkeit des Notars und des Nachlassgerichts berechnen sich nach der Gebührentabelle, einer Anlage zur Kostenordnung.

für Juristen

Fachbereich mit Seminaren, Informationen & Mitgliederforum
// mehr…

Vorträge zum Erbrecht für Ratsuchende

Download

Broschüre "Erbrecht verständlich"

// Download...

Infobroschüren

Broschüre Erbrecht verständlich

Broschüre Patientenverfügung/ Vorsorgevollmacht/ Betreuungsverfügung

//zum Bestellformular...

Vergünstigtes Beratungsgespräch

Die DVEV bietet in Zusammenarbeit mit der DVSG ein vergünstigtes erstes Beratungsgespräch für pauschal
€ 100,00 inkl. Umsatzsteuer...

// mehr...