Ehegattentestament als Einzeltestament oder gemeinschaftliches Testament

Eheleute können wählen, ob sie ein Einzeltestament oder ein gemeinschaftliches Testament errichten wollen.

Vor- und Nachteile des Einzeltestaments

  • Das einseitige Testament eines Ehegatten hat den Vorteil, dass es jederzeit frei widerruflich ist. Damit kann es schnell etwaigen geänderten Lebensumständen angepasst werden.
  • Der Nachteil dieses Testaments besteht darin, dass der Erblasser Änderungen vornehmen kann, ohne diese dem anderen Ehegatten mitzuteilen. Jeder Ehegatte kann sein Testament widerrufen, ohne dass der andere davon erfährt.

Tipp:

  • Ehegatten sollten nur dann Einzeltestamente errichten, wenn sie finanziell unabhängig sind oder wenn sie großes Vertrauen zueinander haben.

Vor- und Nachteile des gemeinschaftlichen Testaments

  • Das gemeinschaftliche Testament hat gegenüber dem Einzeltestament den Vorteil, dass es zwar zu Lebzeiten beider Ehegatten von jedem Ehegatten einseitig widerrufen werden kann, der andere Ehegatte jedoch durch Zustellung einer Ausfertigung des Widerrufs davon erfährt. Der Widerruf des Testaments bzw. einzelner Verfügungen kann also nicht heimlich erfolgen.
  • Gegenüber dem Erbvertrag hat das gemeinschaftliche Testament den Vorteil, dass es auch als eigenhändiges Testament errichtet werden kann, während der Erbvertrag in jedem Fall der notariellen Beurkundung bedarf.
  • Gegenüber dem Einzeltestament hat das gemeinschaftliche Testament den Nachteil, dass es zu Lebzeiten nur in notarieller Form widerrufen werden kann. Und nach dem Tod eines der Ehegatten kann der überlebende Ehegatte wechselbezügliche Verfügungen nur dann widerrufen, wenn er die Erbschaft ausschlägt.

für Juristen

Fachbereich mit Seminaren, Informationen & Mitgliederforum
// mehr…

Vorträge zum Erbrecht für Ratsuchende

Download

Broschüre "Erbrecht verständlich"

// Download...

Infobroschüren

Broschüre Erbrecht verständlich

Broschüre Patientenverfügung/ Vorsorgevollmacht/ Betreuungsverfügung

//zum Bestellformular...

Vergünstigtes Beratungsgespräch

Die DVEV bietet in Zusammenarbeit mit der DVSG ein vergünstigtes erstes Beratungsgespräch für pauschal
€ 100,00 inkl. Umsatzsteuer...

// mehr...